Korg Minilogue

Korg Minilogue
Korg Minilogue
Korg Minilogue
Korg Minilogue
Korg Minilogue
Korg Minilogue
Korg Minilogue

Korg Minilogue
The Korg Minilogue is in perfect condition, with virtually no signs of wear. Naturally, all the knobs and buttons work properly and the display is in perfect working order. Of course, if one deliberately looks for a clue that it's used, I'm certain that there will be negligible indications somewhere. For us normal people, the Minilogue is virtually new looking. Redundancy is something I try to avoid in my studio setup. Since I primarily use VST plugins, and I don't perform live, the Minilogue really doesn't have a place in my studio. No doubt, it sounds great and I'll probably miss it when it's gone, but I'm certain that there are other potential owners who would benefit more from having the Korg Minilogue in their studio or live setup. Regarding functionality, I have never encountered a single bug with the Minilogue. As with any hi-tech piece of gear, there are endless possible editing configurations. Although, to the best of my knowledge, the most current operating system is installed, I cannot and will not vouch for every single one of those aforementioned configurations. I can say, however, that I've done a lot of programming, and have never had anything perform in a manner which could not be attributed to the architecture and limits of its own engine. That said, if there are any bugs in the current operating system, they're unknown to me. Korg is responsible for their own OS. The internet is full of information about the Minilogue. I strongly recommend doing your own research, if you're unfamiliar with the instrument. Still, for the sake of convenience, I'm providing the following excerpt, which gives a few more details.

Analog Synthesizer - 4-stimmig polyphon. Vierstimmig polyphoner analoger Synthesizer mit 100 inspirierenden Preset-Sounds, Step-Sequenzer und flexiblen Voice-Modes. Der minilogue überzeugt mit kraftvollen und fetten Synthesizer KLängen, kinderleichter Bedienung und tollen Performance-Eigenschaften.

Auch wenn der minilogue auf den ersten Blick recht einfach erscheint, mit VCO-Modulationen, Motion-Sequenzer und einem gut klingenden analogen Filter mit umschaltbarer 12/24-dB-Charakteristik ist der kleine Synth klanglich äußerst flexibel. Ein tolles Feature für Synthesizer-Anfänger ist die dynamische Darstellung der Wellenformen im Oszilloskop-Display.

Die analoge Klangerzeugung ermöglicht kraftvolle und fette Synthesizer Sounds. Zwei analoge Oszillatoren liefern das Klangmaterial, mit denen der Korg minilogue kräftige Leads, krasse Effekt-Sounds und druckvolle Bässe erzeugen kann.

Jeder Voltage Controlled Oscillator lässt sich in Oktaven umschalten und liefert drei Grundwellenformen: Sägezahn, Dreieck und Rechteck. Die Oszillatoren des Korg minilogue können aber weit mehr als nur klassische Synthiwellen, denn die Wellenformen lassen sich per SHAPE stufenlos ändern jede Wellenform liefert so eine große Bandbreite an Grundsounds. Für Synth-Strings, Brass-Sounds, Stabs und deepe Chords ist der Korg minilogue gut geeignet. Ein Oberheim kann sicher noch fetter klingen, aber dafür ist der Korg minilogue ein äußerst vielseitig klingender und flexibler Synthesizer, der in allen Disziplinen der Synthesizer Sounds gutes Material liefern kann.

Vier echte analoge Stimmen gibt's hier obendrein für kleines Geld. Und so manche Synthesizer-Kenner sind überrascht, wie reichhaltig die Pads aus dem Korg Minilogue klingen können. Noch mehr Flexibilität durch VCO-Modulation. So viel Flexibilität würde man beim einfachen Design des minilogue zunächst nicht vermuten, aber durch die VCO-Modulation lassen sich viele klassische, aber auch gehörig abgefahrene Sounds aus dem Mini-Synthesizer herauskitzeln.

Die einfachste Anwendung ist die LFO-Modulation des SHAPE-Parameters, um die Wellenformänderung zu automatisieren. Das Ergebnis sind schöne schwebende Sounds hervorragend für reichhaltige vierstimmige Flächensounds.

Die Filter-Sektion des minilogue ist ebenfalls voll analog aufgebaut. Die Oszillator-Wellen durchlaufen ein analog aufgebautes Lowpass-Filter, das sich wahlweise mit 12 dB oder 24 dB Flankensteilheit (2 Pole/4 Pole) einsetzen lässt. Damit beherrscht der kleine Synthi gleich zwei wichtige Klangcharakteristiken: fluffige Pads stimmt man klassischerweise mit 12 dB ab, während tiefe Synth-Bässe besser mit 24 dB Flankensteilheit gelingen.

Ansonsten ist das resonanzfähige Filter des minilogue sehr straight und klassisch aufgebaut: Modulation per LFO und/oder ADSR-Hüllkurve. Wer Sample&Hold beim LFO vermisst, kann sich mit dem Motion-Sequenzer helfen, der sich natürlich auch auf den Cutoff-Parameter anwenden lässt, um die Filter-Frequenz per Sequenzer-Steps zu steuern. Ansonsten kann das Filter per Resonanz ganz klassisch zwitschern und Pfeifen.

Die als echtes Analog-Delay ausgeführte Effekt-Sektion des Korg minilogue ermöglicht sehr lebhafte Sounds. Ganz so wie man es von einem echten Analog-Delay erwartet produziert der Effekt bei Änderung der Delay-Zeit die beliebten Glitches. Es rauscht sogar ein bisschen und produziert echt krasse Feedback-Effekte, die an Retro-SciFi-Effekte der 60er erinnern ein richtiges Performance-Tool. Eine schöne Nebenfunktion der Delay-Sektion: Ein Highpass-Filter lässt sich im Feedback-Weg des Delays einsetzen oder aber auch vor den Eingang des Delays schalten.

Für Lead-Sounds mit Biss schaltet man die Oscillator-Sync-Funktion ein oder man nimmt den Ringmodulator hinzu, um krasse inharmonische Klangspektren zu erzeugen geräuschhafte Sounds, Gongs und Bells lassen sich sehr schnell realisieren. Hier zeigt sich auch der Unterschied zu Synthesizer-Software, denn beim minilogue klingen selbst diese harschen Sounds angenehm cremig und durchsetzungsstark, ganz typisch analog eben. Ein weites Experimentierfeld eröffnet außerdem die Cross-Modulation, wobei sich beide Oszillatoren gegenseitig modulieren. Ab einer gewissen Intensität verhält sich die Stimmung der Oszillatoren chaotisch. Auch hier entstehen inharmonische Klangspektren, die man hervorragend für Filmmusikreife Atmosphären und bizarre Klangverläufe nutzen kann.

Die Eigenschaften des Korg Minilogue im Überblick. VCO: 2 Oszillatoren (Sägezahn, Dreieck, Rechteck). VCF: Lowpass-Filter 12dB / 24dB. 2 x ADSR: Hüllkurvengeneratoren für Filter und Amplifier. Vollprogrammierbar, 100 Presets + 100 User. 8 Voice Modes: Poly, Duo, Unisono, Mono, Delay, Arpeggiator, Chord, Sidechain. MIDI, USB MIDI, und Analog-Sync, Verbindung mit SQ1, volca, electribe und mehr. The item for sale is depicted above. The photos were taken by me and have not been retouched, I've done my best to accurately describe the condition of the article. Secondly, although in some cases third party software, plug-ins, etc. It can happen that a previous owner did smoke. Still, I don't sell carpets. If there's an odor that I didn't notice, the smell can usually be neutralized by using a simple household cleaner or white vinegar. Also, when I state that the unit is in a good condition, relative to its age, that's exactly what I mean: Relative to its age. There could be visual signs of normal use. If there's something larger i. In the case that I sent the wrong item... Which I've never done, but is possible, nevertheless. Fortunately, most buyers do not fall into this category, and those are the buyers I prefer to work with. Wichtiger Hinweis: Ich biete diesen Artikel als Privatperson an.

Der Artikel ist in dem in der Produktbeschreibung wiedergegebenen Zustand. Ich erkläre, dass ich entgegen der in Paragraph 437 BGB/444 BGB vom 01.01.2002 festgelegten Gewährleistungspflicht für Verkäufer keinerlei Haftung für Produkt- und Sachmängel übernehme. Auch schließe ich die Rückgabe des Artikels entspr. Nach der allgemeinen Regelung des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) trägt grundsätzlich der Käufer das Risiko des Verlusts und der Beschädigung der Ware auf dem Transportweg § 447 Abs. Der Versand der Ware geschieht also auf Risiko des Käufers.

Geht der Artikel verloren oder wird dieser beschädigt, kann der Käufer den Kaufpreis nicht ganz oder teilweise zurückverlangen und ich muss auch nicht erneut liefern. Der Bieter erklärt sich bei Abgabe seines Gebotes mit den hier beschriebenen Regelungen einverstanden. The item "Korg Minilogue" is in sale since Sunday, July 8, 2018.

This item is in the category "Musikinstrumente\Pro-Audio Equipment\Synthesizer & Soundmodule". The seller is "tiki_victim" and is located in Berlin. This item can be shipped worldwide.


Korg Minilogue


Homepage   Links   Contact Form   Privacy Policies   Terms of Use